Ernährung

Montag, 14. Juni 2010
Christel Happach-Kasan besucht Biokraftstoff-Anlage in Zeitz

Vergangenen Montag besuchte Dr. Christel Happach-Kasan die CropEnergies Bioethanol GmbH im sachsen-anhaltischen Zeitz. Vorstand Dr. Lutz Guderjahn zeigte ihr eine Anlage, in der Bioethanol produziert wird. Bioethanol wird ausschließlich aus Biomasse  oder den biologisch abbaubaren Anteilen von Abfällen hergestellt und ist für die Verwendung als Biokraftstoff bestimmt. Mit Produktionsanlagen in Deutschland, Belgien und Frankreich ist CropEnergies einer der größten Bioethanolhersteller in Europa und führend, was Technologie und Innovationskraft angeht. „Biokraftstoffe können einen wichtigen Beitrag leisten bei der Minderung der Treibhausgas-Emission.” Wir haben 40 Millionen Kraftfahrzeuge in Deutschland, die nicht in wenigen Jahren durch Elektrofahrzeuge ersetzt werden können. Außerdem sind technologiebasierte Unternehmen wie CropEnergies wichtig für den Forschungs- und Wirtschaftsstandort Deutschland zugleich”, so Happach-Kasan am Rande der Veranstaltung. Anschließend besuchte sie das IfN Forschungs- und Technologiezentrum und informierte sich eingehend über die Herstellung von synthetischem Diesel aus biogenen Roh- und Reststoffen. Die dort entwickelten Verfahren sind für eine dezentrale Produktion im ländlichen Raum geeignet und haben daher den Vorteil überflüssige Transporte zu vermeiden. Für das Problem der Entschwefelung der Biokraftstoffe wurden Lösungen bereitgestellt. Ein etwas anderer Höhepunkt war die Besichtigung der berühmten Zeitzer Weltkarte in der Moritzburg, s. Foto. Die kreisrunde Karte ist ein Kulturgut von Weltrang und zeigt die Sicht des Spätmittelalters auf die Erde. Happach-Kasan: „Ich habe eine Leidenschaft für historische Karten und die Zeitzer Weltkarte gehört sicher zu den schönsten Stücken, die wir in Deutschland haben.”

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Freitag, 4. Januar 2013
Fakten statt Ideologien - Novelle des Arzneimittelgesetzes weist den Weg zur Verringerung des Einsatzes von Antibiotika in der Tierhaltung weiter lesen

Alle Meldungen zum Thema