Fischerei

Mittwoch, 24. Oktober 2007
Happach-Kasan: EU bestraft legale Fischerei

Zur Einigung der EU-Fischereiminister über Ostsee-Fangquoten erklärt die schleswig-holsteinische Bundestagsabgeordnete Christel HAPPACH-KASAN: Die EU bestraft die legal fischenden Fischer. Die Festlegung der Dorschquote in der östlichen Ostsee mit einer Minderung von nur 5% muss von den polnischen Fischern als Belohnung für ihre dramatische Überfischung der Quoten verstanden werden. Die Piratenfischerei hat sich für Polen gelohnt. Die Zeche zahlen die deutschen Fischer, die eine Minderung der Dorschquote in der westlichen Ostsee um 28%hinnehmen müssen. Mit dieser Entscheidung wird jeder legal fischende Fischer vor den Kopf gestoßen. Die Bundesregierung hat erfolglos agiert und sich in der Ministerkonferenz nicht durchgesetzt.

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Freitag, 4. Januar 2013
Fakten statt Ideologien - Novelle des Arzneimittelgesetzes weist den Weg zur Verringerung des Einsatzes von Antibiotika in der Tierhaltung weiter lesen

Alle Meldungen zum Thema