Schleswig-Holstein

Dienstag, 15. Februar 2005
FDP besucht Johanniter Krankenhaus Happach-Kasan, Tonn: Regionale Krankenhausversorgung sichern

Die Auswirkungen der Gesundheitsreformen auf die Situation des Johanniter-Krankenhauses in Geesthacht war Anlass von Rüdiger Tonn, Vorsitzender der FDP-Fraktion in der Geesthachter Ratsversammlung und Landtagskandidat, die lauenburgische Bundestagsabgeordnete, Dr. Christel Happach-Kasan, sowie den stellvertretenden Vorsitzenden der Landtagsfraktion in Kiel, Dr. Heiner Garg, zu einem Besuch des Johanniter-Krankenhauses einzuladen.

Am Montag, dem 14. Februar, führten die drei FDP-Politiker mit dem Geschäftsführer des Krankenhauses, Herrn Thomas Rupp, ein Gespräch über das Krankenhaus sowie Fragen der Finanzierung von Gesundheitsleistungen. Dr. Heiner Garg ist von Hause aus Gesundheitsökonom. Herr Rupp schilderte die schwierige Situation des Krankenhauses und zeichnete die erarbeiteten Lösungswege auf.

In unmittelbarer Nähe zu Hamburg ist es für das Krankenhaus zunehmend schwerer, eine ausreichende Auslastung des Hauses zu erzielen. Dies soll in Zukunft durch verstärkte Kooperationen gewährleistet werden. Dazu gehört die Zusammenarbeit mit der DRK-Rettungswache wie auch dem Herzzentrum in Hamburg und dem Gefäßzentrum in Hamburg-Harburg. Einen größeren Schwerpunkt soll die Spezialisierung des Hauses auf die Versorgung von Patienten der zwei großen Volkskrankheiten Schlaganfall und Herzinfarkt bilden.

Um im Wettbewerb bestehen zu können, muss das Haus in seine Ausstattung investieren. Die Stadt Geesthacht hat ihre Bereitschaft signalisiert, dem Krankenhaus zu helfen. Rüdiger Tonn unterstützt dies. Für die FDP-Politiker hat eine qualitativ hochwertige medizinische Versorgung der Bevölkerung einen sehr hohen Stellenwert. 'In einem Flächenland wie Schleswig-Holstein muss immer abgewogen werden zwischen den Vorteilen von Spezialisierung und Zentralisierung für die Qualitätssicherung und der Notwendigkeit der flächendeckenden Versorgung und der Vermeidung von zu langen Wegen.', so Happach-Kasan abschließend.

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Freitag, 4. Januar 2013
Fakten statt Ideologien - Novelle des Arzneimittelgesetzes weist den Weg zur Verringerung des Einsatzes von Antibiotika in der Tierhaltung weiter lesen

Alle Meldungen zum Thema