Grüne Gentechnik

Freitag, 22. September 2006
CSU-Positionen zur Grünen Gentechnik sind heuchlerisch und innovationsfeindlich

Die Positionen der CSU sind populistisch, heuchlerisch und innovationsfeindlich. Geld in Forschungsprojekte zu stecken, deren Anwendung nie erfolgen soll, ist völliger Unsinn. Die Bundesregierung muss überlegen, ob sie Einrichtungen in Bundesländern Forschungsmittel zur Verfügung stellt, die von vornherein die Anwendung der Ergebnisse ausschließen. Im Übrigen hat die bayerische Landesregierung keine rechtliche Möglichkeit, Landwirten den Anbau von zugelassenen Sorten zu verbieten. Gerade in den süddeutschen Befallsgebieten des Maiszünslers besteht großes Interesse daran, Bt-Mais anzubauen. Dies ist laut dem in Bayern durchgeführten Bt-Monitoring deutlich naturverträglicher als die Anwendung chemischer Bekämpfungsmethoden. Außerdem ist der Mais gesünder, weil er weniger Mykotoxine enthält, so der Forschungsreport 01/2006.

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Freitag, 4. Januar 2013
Fakten statt Ideologien - Novelle des Arzneimittelgesetzes weist den Weg zur Verringerung des Einsatzes von Antibiotika in der Tierhaltung weiter lesen

Alle Meldungen zum Thema