Grüne Gentechnik

Dienstag, 28. März 2006
Happach-Kasan: Seehofer sollte nicht auf Zeit spielen

Zur Ankündigung von Bundeslandwirtschaftminister Horst Seehofer, erneut einen Gentechnik-Versuchsanbau zu starten, erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel Happach-Kasan: Die FDP fordert Bundeslandwirtschaftsminister Seehofer auf, seinen Kurs bei der grünen Gentechnik fortzusetzen. Nach der Genehmigung der drei gentechnisch veränderten Maissorten und der Verabschiedung des dritten Gentechnikgesetzes müssen jetzt weitere Entscheidungen folgen. Dazu ist die vom Bundeslandwirtschaftsminister für Mai 2006 angekündigte vierte Novelle des Gentechnikgesetzes insbesondere zur Regelung der Haftung und der Koexistenz dringend erforderlich. Minister Seehofer sollte dem Eindruck entgegentreten, dass er mit einem erneuten Gentechnik-Versuchsanbau auf Zeit spielt. Es liegen ausreichende Versuchsergebnisse zur grünen Gentechnik vor.

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Freitag, 4. Januar 2013
Fakten statt Ideologien - Novelle des Arzneimittelgesetzes weist den Weg zur Verringerung des Einsatzes von Antibiotika in der Tierhaltung weiter lesen

Alle Meldungen zum Thema