NaWaRo / Wald

Samstag, 21. September 2002
Das Möllemann-Flugblatt im Wortlaut

18 FDP Steuern runter Weniger Bürokratie Mehr Arbeitsplätze im Mittelstand Mehr Lehrer, kleinere Klassen, weniger Unterrichtsausfall. Deshalb beide Stimmen für die FDP Verhindern Sie, dass Rot-Grün mit der PDS regiert - machen Sie die FDP stark! Jürgen W. Möllemann setzt sich seit langem beharrlich für eine friedliche Lösung des Nahostkonfliktes ein: Mit sicheren Grenzen für Israel und einem eigenen Staat für die Palästinenser. Israels Ministerpräsident Ariel Sharon lehnt einen eigenen Palästinenser-Staat ab. Seine Regierung schickt Panzer in Flüchtlingslager und missachtet Entscheidungen des UNO-Sicherheitsrates. Michel Friedmann verteidigt das Vorgehen der Sharon-Regierugn. Er versucht Sharon-Kritiker Jürgen W. Möllemann als "anti-israelich' und "anti-semitisch' abzustempeln. Von diesen Attacken unbeeindruckt wird sich Jürgen W. Möllemann auch weiterhin engagiert für eine Friedenslösung einsetzen, die beiden Seiten gerecht wird. Denn nur so kann die Gefahr eines Krieges im Nahen Osten gebannt werden, in dem auch unser Land schnell hineingezogen werden könnte. Unterstützen Sie Jürgen W. Möllemann mit Ihrer Stimme für die FDP.

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Freitag, 4. Januar 2013
Fakten statt Ideologien - Novelle des Arzneimittelgesetzes weist den Weg zur Verringerung des Einsatzes von Antibiotika in der Tierhaltung weiter lesen

Alle Meldungen zum Thema