NaWaRo / Wald

Donnerstag, 20. März 2003
Zum Internationalen Tag des Waldes: Schutz der Waldböden verbessern

BERLIN. Zum Internationalen Tag des Waldes am 21.3.2003 erklärt die FDP-Bundestagsabgeordnete und Waldexpertin, Dr. Christel HAPPACH-KASAN: Laut einer Allensbach-Umfrage gehen die meisten Menschen in Deutschland lieber im Wald spazieren als durch Wiesen und Felder. Dem Schutz insbesondere der Waldböden sollte eine höhere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Die Bodengüte ist für die Entwicklung eines gesunden Waldes ausschlaggebend. Neben seiner Erholungsfunktion und der Notwendigkeit der Holzproduktion besitzt der deutsche Wald eine Schutzwirkung insbesondere für das Klima sowie für den Wasserhaushalt; darüber hinaus sind die Aspekte des Artenschutzes im Ö

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Freitag, 4. Januar 2013
Fakten statt Ideologien - Novelle des Arzneimittelgesetzes weist den Weg zur Verringerung des Einsatzes von Antibiotika in der Tierhaltung weiter lesen

Alle Meldungen zum Thema