NaWaRo / Wald

Montag, 20. Oktober 2003
Petition der Gemeinde Gremersdorf abgelehnt

In der letzten Woche wurde im Deutschen Bundestag die Petition von Anwohnern der Gemeinde Gremersdorf mit den Stimmen von SPD und Bündnis90/Die Grünen gegen die Oppositionsstimmen von CDU/CSU und FDP abgelehnt. Die Anwohner hatten eine Petition eingereicht, weil sie beim Ausbau der Europastraße B207 zur Autobahn eine Teilung der Gemeinde befürchten und den Bau eine verlängerten Tunnels erwirken wollten. Die schleswig-holsteinische Bundestagsabgeordnete Dr. Christel Happach-Kasan, die sich im April 2003 die Situation vor Ort mit dem Petitionsausschuss angesehen hatte, hatte die Petition zuvor gegenüber der Vorsitzenden des Petitionsausschusses im Deutschen Bundestag, Marita Sehn, befürwortet.

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Freitag, 4. Januar 2013
Fakten statt Ideologien - Novelle des Arzneimittelgesetzes weist den Weg zur Verringerung des Einsatzes von Antibiotika in der Tierhaltung weiter lesen

Alle Meldungen zum Thema