Ernährung

Freitag, 16. Januar 2004
Ökoprodukte nicht gesünder als konventionell produzierte Lebensmittel

Gesunde Lebensmittel und ihre Qualität - Sicherheit durch ökologische Landwirtschaft?" war Thema des Vortrags der Sprecherin für Ländliche Räume der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel HAPPACH-KASAN, auf dem Seminar "Europas Landwirtschaft nach Thessaloniki und Luxemburg" der Europäischen Akademie: Die in Deutschland produzierten Nahrungsmittel haben eine sehr hohe Qualität. Trotz aller immer wieder aufflackernder Diskussionen um die Qualität unserer Lebensmittel gilt: Die heimischen Lebensmittel sind gesund und schmecken gut. Deshalb geht die von Foodwatch geforderte "Qualitätswende" ebenso wie vorher die "Agrarwende" der Bundesregierung an der Realität in der Land- und Ernährungswirtschaft vorbei. Die Überschriften "Agrarwende" und "Qualitätswende" sind politische Forderungen, die ein falsches Qualitätsbild von Lebensmitteln vermitteln. Diese Irreführung der Verbraucher wird durch folgende Tatsache unterstrichen: Verbraucherinnen und Verbraucher schätzen das Risiko einer Erkrankung durch den Verzehr von BSE-Fleisch als genau so hoch ein wie durch Rauchen. Das ist auf der Grundlage der Fakten nicht zu erwarten: Jahr für Jahr sind 111 000 Tabakbedingte Todesfälle zu bedauern (www.sucht.de), dagegen ist bis heute in Deutschland noch niemand an der durch BSE verursachten Creutzfeldt-Jakob-Krankheit gestorben. Das macht sehr deutlich, dass wir vordringlich eine Wende in der Risikodiskussion brauchen. Der Statusbericht 2003 "Bewertung von Lebensmitteln verschiedener Produktionsverfahren", vorgelegt von der Arbeitsgruppe des Senats der Bundesforschungsanstalten "Qualitative Bewertung von Lebensmitteln aus alternativer und konventioneller Produktion" weist auf eine weitere interessante Fehleinschätzung der Ö

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Freitag, 4. Januar 2013
Fakten statt Ideologien - Novelle des Arzneimittelgesetzes weist den Weg zur Verringerung des Einsatzes von Antibiotika in der Tierhaltung weiter lesen

Alle Meldungen zum Thema