NaWaRo / Wald

Freitag, 5. März 2004
Was sind Urwälder, Primärwälder, Altwälder?

BERLIN. Zur Kleinen Anfrage der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag zum Schutz von Ur- und Primärwäldern betont die Forst­ex­per­tin der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel HAPPACH-KASAN: Die Zerstörung von Ur- und Primärwäldern muss verhindert werden. Die FDP setzt sich für eine nachhaltige Forstwirtschaft ein. Es besteht die Gefahr, dass durch undifferenziert geführte Diskussionen das Image des Holzes, unseres wichtigsten nachwachsenden Rohstoffs, beeinträchtigt wird. Dies geschieht aktuell in der Diskussion über die finnische Forstwirtschaft. Deutsche Organisationen prangern Urwaldzerstörung an, wo es keine Urwälder gibt, und gemeint ist die deutsche Forstwirtschaft. In den zur Zeit von verschiedenen Umweltorganisationen vorgelegten Entwürfen und Resolutionen zum Schutz von Urwäldern finden sich eine Vielzahl verschiedener Definitionen, die häufig falsch oder bestenfalls unscharf sind. Gerade die Unterscheidung von Urwald und Altwald ist hochgradig relevant für die Ausweisung von Schutzgebieten. Die FDP will deshalb mit ihrer Anfrage eine Verständigung über einheitliche Definitionen erreichen, um für unsere Wälder falsche Weichenstellungen zu vermeiden.

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Freitag, 4. Januar 2013
Fakten statt Ideologien - Novelle des Arzneimittelgesetzes weist den Weg zur Verringerung des Einsatzes von Antibiotika in der Tierhaltung weiter lesen

Alle Meldungen zum Thema