Landwirtschaft

Freitag, 5. April 2013
Happach-Kasan: Keine Bienengefährdung durch Pollen von gentechnisch verändertem Mais

Happach-Kasan: Keine Bienengefährdung durch Pollen von gentechnisch verändertem Mais
 
Berlin, 5.4.2013. Zu den Ergebnissen einer Untersuchung des Thünen-Instituts in Braunschweig zu den Auswirkungen des Anbaus von gentechnisch verändertem
Mais auf Bienen erklärt die agrarpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion Christel Happach-Kasan:
 
Die Ergebnisse bestätigen zahlreiche bereits vorliegende Studien:Gentechnisch veränderter Mais und sein Pollen gefährden nicht die Gesundheit
von Bienen. Das ist eine gute Nachricht für viele Imkerinnen und Imker, auch wenn zurzeit kein Bt-Mais in Deutschland angebaut wird. Der Anbau von
insektenresistentem Bt-Mais ist schonender für die Natur als die Bekämpfung von Schadinsekten mit Pflanzenschutzmitteln. Die Ergebnisse der Untersuchung
sollten dazu führen, die grundsätzliche Ablehnung von Bt-Mais zu überdenken und den Anbau von gv-Sorten als eine Möglichkeit für eine naturverträgliche
Landwirtschaft stärker in den Fokus zu rücken. Es bleibt eine wesentliche Aufgabe der Imker, ihre Völker vor dem Befall mit der Varroamilbe zu
schützen und die Milbe effektiv zu bekämpfen.
 
Deutscher Honig ist ein Premiumprodukt und von höchster Qualität. Diese Qualität hängt nicht davon ab, ob der Pollen von Wildpflanzen,
Kulturpflanzen oder gv-Pflanzen stammt. Die FDP setzt sich für eine Änderung der europäischen Honig-Richtlinie ein, wie sie aktuell von der EU-Kommission
vorgeschlagen wird. Die Änderung der Richtlinie würde das EuGH-Fehlurteil korrigieren, dass Pollen im Honig eine Zutat nach Artikel 6 Absatz 4 der
Richtlinie 2000/13/EG sei. Der Kommissionsvorschlag beseitigt die vom Urteil ausgelöste rechtliche Unsicherheit.

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Freitag, 4. Januar 2013
Fakten statt Ideologien - Novelle des Arzneimittelgesetzes weist den Weg zur Verringerung des Einsatzes von Antibiotika in der Tierhaltung weiter lesen

Alle Meldungen zum Thema