Ernährung | Landwirtschaft

Donnerstag, 16. Februar 2012
HAPPACH-KASAN: Ausschuss informiert sich über bunte Vielfalt auf der BioFach 2012


Zum heutigen Rundgang des Agrar- und Ernährungsausschusses des Bundestages auf der BioFach 2012 in Nürnberg erklärt die Delegationsleiterin und landwirtschaftspolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, Christel Happach-Kasan:

Die BioFach 2012 zeigt als weltgrößte Messe für Produkte der ökologischen Land- und Lebensmittelmittwirtschaft die ganze Bandbreite und internationale Vielfalt des ökologischen Wirtschaftssektors. Auf dem vierstündigen Rundgang des Agrarausschusses haben die teilnehmenden Abgeordneten die Stände von Verbänden, Herstellern und des Bundesministeriums besucht. Neben Kostproben internationaler Spezialitäten, wie exotischem Trockenobst aus Afrika, das den Bio-Kontrollrichtlinien entspricht, wurden beispielsweise Gespräche mit dem Julius-Kühn-Institut zu politischen und praktischen Fragen des Ökolandbaus geführt. Ein Schwerpunkt der Gespräche betraf die biologische Schädlingsbekämpfung. Hier diskutierten die Abgeordneten Maßnahmen gegen die Ausbreitung des asiatischen Marienkäfers, einer invasiven Art, oder Strategien zur Verminderung von kupferhaltigen Pflanzenschutzmitteln beziehungsweise deren Ersatz.

In den Gesprächen mit Branchenverbänden wurde deutlich, dass Ökolandwirte von regionalen Flächenkonkurrenzen durch Biogasanlagen ebenso betroffen sind wie ihre konventionell wirtschaftenden Kollegen. Es ist eine politische Herausforderung, die Einspeisevergütungen für Strom aus Biogasanlagen so festzulegen, dass nicht die Landwirte benachteiligt sind, die ihre Produkte am Markt verkaufen. Weiterhin wurden etwa mit Bioland Gespräche zu Problemen des Ackerbaus aus Sicht der Branchenorganisationen oder über die regelkonforme Vermarktung von Wildfisch geführt.

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Freitag, 4. Januar 2013
Fakten statt Ideologien - Novelle des Arzneimittelgesetzes weist den Weg zur Verringerung des Einsatzes von Antibiotika in der Tierhaltung weiter lesen

Alle Meldungen zum Thema