Pressemitteilungen

Grüne Gentechnik
Freitag, 27. April 2007
HAPPACH-KASAN: Bundeskanzlerin Merkel muss Seehofers populistische Rundumschläge beenden

Zum Streit zwischen Bundesagrarminister Horst Seehofer und dem Bundesamt für Lebenssicherheit und Verbraucherschutz (BVL) im Umgang mit gentechnisch verändertem Bt-Mais erklärt die Gentechnikexpertin... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Montag, 23. April 2007
HAPPACH-KASAN: Fragwürdige Vergabepraxis des Bundesamtes für Naturschutz bei Epigenetik-Gutachten

Zur Beantwortung der Kleinen Anfrage "Epigenetische Effekte in der Pflanzenzüchtung' durch die Bundesregierung erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion Christel HAPPACH-KASAN:... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Samstag, 21. April 2007
Impulsreferat auf dem Landeshauptausschuss 'Gentechnik' der FDP Baden-Württemberg

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreunde, Die Gentechniktour, die ich mit Ihrer Landesvorsitzenden Birgit Homburger durch junge mittelständische Betriebe, weltweit operierende Industrieunternehmen... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Freitag, 20. April 2007
HAPPACH-KASAN: Genehmigung von Freisetzungsversuchen ist Lichtblick für Wissenschaftsstandort Deutschland

Zur Genehmigung von Freisetzungsversuchen mit gentechnisch veränderten Kartoffeln durch das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) erklärt die Gentechnikexpertin... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Mittwoch, 11. April 2007
Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage 'Epigenetische Effekte in der Pflanzenzüchtung'

Drucksache 16/ 4889 (Kleine Anfrage) Drucksache 16/ 5011 (Antwort) Vorbemerkung der Fragesteller: Im Auftrag des Bundesamtes für Naturschutz wurde vom Ö weiter lesen

Grüne Gentechnik
Samstag, 17. März 2007
Kontroverse um Bt-Mais sachlich entscheiden

Jürgen Trittin hat im Umweltministerrat der EU-Kommission am 24. Juni 2005 der Zulassung von MON 863 als Tierfutter zugestimmt. Die endgültige Zulassung erfolgte im Januar 2006 durch die EU-Kommission.... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Samstag, 3. März 2007
BERLIN: CSU nicht regierungsfähig

"Der CSU-Generalsekretär läuft erneut Amok: Er fordert erneut ein Moratorium für den Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen und indirekt auch noch schärfere Abstandsregelungen.... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Mittwoch, 28. Februar 2007
Happach-Kasan: Niederlage für Seehofer - Koalition bewegt sich auf FDP-Position zu

BERLIN. Zum Eckpunktepapier der Bundesregierung zur Novellierung des Gentechnikgesetzes erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel Happach-Kasan: Dies ist eine Niederlage... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Freitag, 26. Januar 2007
Happach-Kasan: Machtwort von Bundeskanzlerin Merkel zur Grünen Gentechnik ist überfällig

Zur Forderung der Fraktionsvorsitzenden von Bündnis 90/ Die Grünen, Renate Künast, die Novellierung des Gentechnikgesetzes zu stoppen, erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion,... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Donnerstag, 25. Januar 2007
Offener Brief an Campact, BUND, BÖLW und vzbv zur Grünen Gentechnik

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bedanke mich für Ihr Schreiben, in dem Sie mir Ihre Position zum Umgang mit der Züchtungsmethode Grüne Gentechnik darstellen. Sie befürchten, dass... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Mittwoch, 17. Januar 2007
Happach-Kasan: FDP legt innovationsfreundliche Novelle des Gentechnikgesetzes vor

BERLIN. Anlässlich der Vorstellung der innovationsfreundlichen Novelle des Gentechnikgesetzes durch die FDP-Bundestagsfraktion erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion Christel... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Freitag, 12. Januar 2007
HAPPACH-KASAN: Verurteilung von Feldzerstörern stärkt deutsche Rechtsordnung

BERLIN. Zur Verurteilung von Gentechnikgegnern in Brandenburg wegen Sachbeschädigung erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion Christel HAPPACH-KASAN: Das Gericht in Zehdenick... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Montag, 11. Dezember 2006
HAPPACH-KASAN: Novelle des Gentechnikgesetzes muss kommen, Seehofers Eckpunkte sind ungenügend

BERLIN. Zur Pressekonferenz des BUND zu den Eckpunkten von Bundesagrarminister Horst Seehofer für die Novellierung des Gentechnikgesetzes erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Dienstag, 5. Dezember 2006
HAPPACH-KASAN: Sachlicher Grund für Vertagung der Zulassung der Stärkekartoffel nicht erkennbar

BERLIN. Zur Entscheidung des europäischen Regelungsausschusses, die Entscheidung über die gentechnisch veränderte Stärkekartoffel an die EU-Minister weiterzureichen, erklärt die... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Mittwoch, 29. November 2006
HAPPACH-KASAN: Zustimmung zur Zulassung der Stärke-Kartoffel ist ein Schritt in die richtige Richtung

BERLIN. Zum Bericht von Staatssekretär Peter Paziorek in der heutigen Sitzung des Bundestagsausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz über das zustimmende Votum... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Dienstag, 28. November 2006
Happach-Kasan: Befürchtungen der Backerei-Innung unbegründet

Zu den Presseberichten, dass Bäckereien aufgrund der Freisetzung von gentechnisch verändertem Weizen eine Garantie für gentechnikfreie Lieferungen fordern, erklärt die Gentechnik-Expertin... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Samstag, 25. November 2006
HAPPACH-KASAN: Seehofer betreibt Scheitern der im Koalitionsvertrag vereinbarten Novelle des Gentechnikgesetzes

Minister Seehofer betreibt das Scheitern der Novelle des Gentechnikgesetzes, einem Kernstück der High-Tech-Strategie der Bundesregierung. Er lanciert ein nicht abgestimmtes Eckpunktepapier zur Novelle... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Freitag, 24. November 2006
HAPPACH-KASAN: Erfolgreiche Forschungspolitik braucht kurze Genehmigungsverfahren

BERLIN. Zur Genehmigung des Freisetzungsversuchs von gentechnisch verändertem Weizen in Gatersleben durch das Bundesinstitut für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit erklärt die... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Montag, 30. Oktober 2006
HAPPACH-KASAN: CSU-Forderung nach einem Gentechnik-Moratorium ist reiner Populismus

BERLIN. Zur erneuten Forderung des CSU-Generalsekretärs Markus Söder nach einem fünfjährigen Moratorium der kommerziellen Nutzung gentechnisch veränderter Pflanzen erklärt... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Freitag, 27. Oktober 2006
Happach-Kasan: Seehofer muss Gen-Weizen-Versuch mit Nachdruck unterstützen

BERLIN. Zu den Meldungen über Proteste von Umweltverbänden wegen eines Freisetzungsversuchs von gentechnisch verändertem Weizen erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion,... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Mittwoch, 25. Oktober 2006
Happach-Kasan: Anhörung bestätigt FDP-Forderung nach Gentechnik-Novelle

25. Oktober 2006 BERLIN. Zur heutigen Anhörung im Bundestagsausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zum Thema "Gute fachliche Praxis beim Anbau von gentechnisch veränderten... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Dienstag, 10. Oktober 2006
Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage 'Grüne Biotechnologie als Zukunftsbranche'

Vorbemerkung der Fragesteller In ihrer ersten Regierungserklärung vom 30. November 2005 erklärte die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel: "Ich sage das mit großem Ernst: Ich glaube,noch nie... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Freitag, 6. Oktober 2006
Verbreitung von Kartoffelknollen und Kartoffelbeeren
- Die ideologische Voreingenommenheit des Bundesamtes für Naturschutz am Beispiel der Bewertung von Freisetzungsversuchen von Kartoffeln -

In einer Presseerklärung vom 20. Juni forderte das BfN einen Sicherungsabstand von 200 m zu einem Kartoffel-Freisetzungsversuch. Auf Anfrage ergab die Antwort des Bundesamtes für Naturschutz... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Donnerstag, 28. September 2006
Stellungnahme zum Beitrag 'Umgeschriebene Wahrheiten - Über die Umweltgefahren von genverändertem Mais'

von Albrecht Kieser vom 26.09.2006

Stellungnahme zum Beitrag "Umgeschriebene Wahrheiten - Über die Umweltgefahren von genverändertem Mais' von Albrecht Kieser vom 26.09.2006 Der oben genannte Beitrag behauptet, dass der Studie... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Donnerstag, 28. September 2006
Eigentumsrechte und Forschungsfreiheit schützen – Entschiedenes Vorgehen gegen Zerstörungen von Wertprüfungs- und Sortenversuchen sowie von Feldern mit gentechnisch veränderten Pflanzen

Eigentumsrechte und Forschungsfreiheit schützen – Entschiedenes Vorgehen gegen Zerstörungen von Wertprüfungs- und Sortenversuchen sowie von Feldern mit gentechnisch veränderten... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Donnerstag, 28. September 2006
Eigentumsrechte und Forschungsfreiheit schützen – Entschiedenes Vorgehen gegen Zerstörungen von Wertprüfungs- und Sortenversuchen sowie von Feldern mit gentechnisch veränderten Pflanzen

Eigentumsrechte und Forschungsfreiheit schützen – Entschiedenes Vorgehen gegen Zerstörungen von Wertprüfungs- und Sortenversuchen sowie von Feldern mit gentechnisch veränderten... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Freitag, 22. September 2006
CSU-Positionen zur Grünen Gentechnik sind heuchlerisch und innovationsfeindlich

Die Positionen der CSU sind populistisch, heuchlerisch und innovationsfeindlich. Geld in Forschungsprojekte zu stecken, deren Anwendung nie erfolgen soll, ist völliger Unsinn. Die Bundesregierung... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Montag, 18. September 2006
Happach-Kasan: Panne beim Gen-Reis kein Grund für Vorbehalte

BERLIN. Zur anstehenden Entscheidung über die Zulassung des Imports von gentechnisch verändertem Raps in die EU erklärt die Gentechnik-Expertin der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel HAPPACH-KASAN:... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Donnerstag, 7. September 2006
HAPPACH-KASAN: Freilandverbote von gentechnisch veränderten Pflanzen verhindern Arbeitsplätze

BERLIN. Zur Forderung nach einem Verbot der Aussaat von gentechnisch verändertem Weizen in Gatersleben in Sachsen-Anhalt erklärt die Gentechnik-Expertin der FDP-Bundestagsfraktion Christel HAPPACH-KASAN:... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Dienstag, 22. August 2006
HAPPACH-KASAN: Importverbote für Reis aus den USA nicht gerechtfertigt

Die gute Nachricht zuerst: Reis ist ein wertvolles Nahrungsmittel und daran haben auch die jetzt gefundenen Spuren einer gentechnisch veränderten Reissorte nichts geändert. Dies ist die Aussage... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Montag, 7. August 2006
HAPPACH-KASAN: Novellierung des Gentechnikgesetzes kann nicht länger warten

Zur Ankündigung von Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer, nach der Sommerpause eine Novelle des Gentechnikgesetzes gemeinsam mit dem Forschungsministerium vorlegen zu wollen, erklärt... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Freitag, 4. August 2006
HAPPACH-KASAN: Seehofer sollte Ermahnungen zur grünen Gentechnik ernst nehmen

Zu den aktuellen Äußerungen des Vorsitzenden der Gewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Herrn Hubertus Schmoldt zur grünen Gentechnik erklärt die Gentechnik-Expertin der FDP-Bundestagsfraktion... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Montag, 31. Juli 2006
HAPPACH-KASAN: Kein Faustrecht gegen grüne Gentechnik in Deutschland

Zu den Zerstörungen von Feldern mit gentechnisch veränderten Pflanzen am Wochenende in Brandenburg erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion Christel HAPPACH-KASAN: Die am... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Freitag, 28. Juli 2006
Offener Brief an die Verbände, die den 'Offenen Brief zur Neufassung des Gentechnikgesetzes' unterstützen

Offener Brief Sehr geehrte Damen und Herren, am letzten Juli-Wochenende findet in Badingen in Nord-Brandenburg eine Anti-Gen-Mais-Demonstration statt. In der Märkischen Allgemeinen vom 28. 07. wird... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Montag, 3. Juli 2006
HAPPACH-KASAN: Schwarz-Rote Allianz der Fortschrittsverweigerer bei Grüner Gentechnik

BERLIN. Zu Meldungen, der SPD-Fraktionsvize Ulrich Kelber unterstützte Seehofers Gentechnikkurs, erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion Christel HAPPACH-KASAN: Eine Allianz... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Mittwoch, 21. Juni 2006
Happach-Kasan: Freisetzungsversuch von Kartoffeln weiterer Erfolg für die Grüne Gentechnik

Zum Freisetzungsversuch von gentechnisch veränderten Kartoffeln bei Rostock erklärt die Gentechnik-Expertin der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel Happach-Kasan: Bundesminister Seehofer hat... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Dienstag, 20. Juni 2006
Offener Brief an den BUND zur Studie 'Grüne Gentechnik als Arbeitsplatzmotor? Genaueres Hinsehen lohnt sich'

Offener Brief Sehr geehrte Damen und Herren, es ist gut, dass ein Umweltverband wie der BUND sich nicht nur mit Fragen des Umweltschutzes beschäftigt, sondern auch mit den Möglichkeiten durch... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Montag, 12. Juni 2006
Happach-Kasan: Grüne Gentechnik mutiger befördern

BERLIN. Zu den aktuellen Äußerungen von Bundesminister Horst Seehofer zur Grünen Gentechnik im "Focus' erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion Christel HAPPACH-KASAN:... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Dienstag, 30. Mai 2006
Happach-Kasan: Bundesregierung muss aktiv gegen Zerstörungen von Gentechnikfeldern vorgehen

Zur wiederholten Zerstörung von Versuchsfeldern der Biologischen Sicherheitsforschung erklärt die Gentechnik-Expertin der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel Happach-Kasan: Die FDP fordert die... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Montag, 29. Mai 2006
Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage 'Zerstörung eines Gentechnik-Versuchsfeldes des Programms zur biologischen Sicherheitsforschung in Bayern'

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Christel Happach-Kasan, Hans-Michael Goldmann, Dr. Edmund Peter Geisen, weiterer Abgeordneter und der Fraktion der FDP - Drucksache... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Montag, 29. Mai 2006
Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage "Zerstörung eines Gentechnik-Versuchsfeldes des Programms zur biologischen Sicherheitsforschung in Bayern"

Ostern 2006 wurde ein Teil eines Versuchsfeldes auf Gut Roggenstein im Landkreis Fürstenfeldbruck in Bayern durch Ausbringen von Mineralöl zerstört. Auf der durch Mineralöl verunreinigten... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Mittwoch, 17. Mai 2006
HAPPACH-KASAN: Söders Chaostruppe mit bundespolitischer Verantwortung überfordert

Zur Ablehnung von Freisetzungsversuchen mit gentechnisch veränderten Pflanzen durch den CSU-Generalsekretär Markus Söder erklärt die Gentechnik-Expertin der FDP-Bundestagsfraktion Christel... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Donnerstag, 20. April 2006
Happach-Kasan: Gentechnikgesetz zügig novellieren

Zur Forderung, Bundesminister Horst Seehofer solle den Anbau von Gen-Mais verbieten, erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel Happach-Kasan: Bundesminister Seehofer... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Dienstag, 28. März 2006
Happach-Kasan: Seehofer sollte nicht auf Zeit spielen

Zur Ankündigung von Bundeslandwirtschaftminister Horst Seehofer, erneut einen Gentechnik-Versuchsanbau zu starten, erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel Happach-Kasan:... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Donnerstag, 16. März 2006
Leserbrief zum Gastkommentar von Hiltrud Beyer 'Vernünftige Skepsis informierter Kunden' in der WELT vom 15. März 2006

"Statt Frömmigkeit herrscht Aufklärung in Europa' setzt Hiltrud Beyer dem Kommentar von Maxeiner und Miersch entgegen. Wenn es denn so wäre - aber ist es so? In einem Land, in dem über... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Freitag, 10. März 2006
Happach-Kasan: Vierte Novelle des Gentechnikgesetzes zügig auf den Weg bringen

Zur Verabschiedung der dritten Novelle des Gentechnikgesetzes durch den Bundesrat erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel Happach-Kasan: Die Bundesregierung ist gefordert,... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Mittwoch, 1. März 2006
Leserbrief zum Beitrag: 'Gen-Mais ist schwer zu kontrollieren' in der WELT vom 27. Februar 2006

Leserbrief zum Beitrag: "Gen-Mais ist schwer zu kontrollieren' in der WELT vom 27. Februar 2006: Die Überschrift suggeriert Probleme mit Gen-Mais, die es nicht gibt. Der Bericht der Gemeinsamen Forschungsstelle... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Dienstag, 7. Februar 2006
Entschließungsantrag der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag: 'Gentechnikgesetz (GenTG) grundlegend novellieren - Innovationspotenziale Grüner Gentechnik nutzen'

Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Christel Happach-Kasan, Hans-Michael Goldmann, Dr. Edmund Geisen,. . . Dr. Wolfgang Gerhardt und der Fraktion der FDP zu der dritten Beratung des Gesetzentwurfs... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Donnerstag, 26. Januar 2006
Happach-Kasan: Große Koalition soll ihre Scheuklappen ablegen

Zur heutigen Bundestagsdebatte um den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des Gentechnikgesetzes erklärt die Gentechnik-Expertin der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel HAPPACH-KASAN:... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Mittwoch, 25. Januar 2006
Offener Brief an Herrn Dr. Claus Hipp

Offener Brief Sehr geehrter Herr Hipp, ich habe Ihr Interview gelesen, das Sie der Katholischen Nachrichtenagentur gegeben haben. Es gibt einige Auffassungen, die ich nicht teileÂ… Ich stimme Ihnen... weiter lesen
Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Freitag, 4. Januar 2013
Fakten statt Ideologien - Novelle des Arzneimittelgesetzes weist den Weg zur Verringerung des Einsatzes von Antibiotika in der Tierhaltung weiter lesen

Alle Meldungen zum Thema

Links zum Thema

Kontakt/Impressum
Das Team