Pressemitteilungen

Grüne Gentechnik
Samstag, 25. November 2006
HAPPACH-KASAN: Seehofer betreibt Scheitern der im Koalitionsvertrag vereinbarten Novelle des Gentechnikgesetzes

Minister Seehofer betreibt das Scheitern der Novelle des Gentechnikgesetzes, einem Kernstück der High-Tech-Strategie der Bundesregierung. Er lanciert ein nicht abgestimmtes Eckpunktepapier zur Novelle... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Freitag, 24. November 2006
HAPPACH-KASAN: Erfolgreiche Forschungspolitik braucht kurze Genehmigungsverfahren

BERLIN. Zur Genehmigung des Freisetzungsversuchs von gentechnisch verändertem Weizen in Gatersleben durch das Bundesinstitut für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit erklärt die... weiter lesen

Schleswig-Holstein
Donnerstag, 23. November 2006
Happach-Kasan: BfEL-Reformpläne des Bundeslandwirtschaftsministers schädlich für den Standort Kiel

Berlin, 23.11.2006. Zur geplanten Reform des Bundesinstituts für Ernährung und Lebensmittel (BfEL) erklärt die stellvertretende Landesvorsitzende der FDP Schleswig-Holstein, die Bundestagsabgeordnete... weiter lesen

Ernährung
Montag, 20. November 2006
HAPPACH-KASAN: Ein Jahr schwarz-rote Koalition: Seehofer enttäuschte bei Grüner Gentechnik und Biokraftstoffen

BERLIN. Zur Bilanz des Bundeslandwirtschaftsministers Horst Seehofer nach einjähriger Amtszeit erklärt die Sprecherin für nachwachsende Rohstoffe der FDP-Bundestagsfraktion Christel HAPPACH-KASAN:... weiter lesen

Montag, 6. November 2006
FDP fordert Bericht über die Erhebung der Abwasserabgabe in den einzelnen Kreisen und die Verwendung der Mittel

Im Ergebnisbericht des Landesrechnungshofes Schleswig-Holstein vom 3. Sept. 2002 wird dargestellt, dass die Abwasserabgabe von den unteren Wasserbehörden in "teilweise sehr unterschiedlicher Weise'... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Montag, 30. Oktober 2006
HAPPACH-KASAN: CSU-Forderung nach einem Gentechnik-Moratorium ist reiner Populismus

BERLIN. Zur erneuten Forderung des CSU-Generalsekretärs Markus Söder nach einem fünfjährigen Moratorium der kommerziellen Nutzung gentechnisch veränderter Pflanzen erklärt... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Freitag, 27. Oktober 2006
Happach-Kasan: Seehofer muss Gen-Weizen-Versuch mit Nachdruck unterstützen

BERLIN. Zu den Meldungen über Proteste von Umweltverbänden wegen eines Freisetzungsversuchs von gentechnisch verändertem Weizen erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion,... weiter lesen

NaWaRo / Wald
Freitag, 27. Oktober 2006
Rede zu TOP 27 - Gesetzentwurf: 'Zweites Gesetz zur Änderung des Wasserverbandsgesetzes'

Dr. Christel Happach-Kasan: "Herr Präsident, liebe Kolleginnen und Kollegen, Der von den Grünen vorgelegte Gesetzentwurf zur Änderung des Wasserverbandsgesetzes greift ein Problem auf, das... weiter lesen

Fischerei
Freitag, 27. Oktober 2006
O-Ton zum FDP-Antrag 'Fischartenschutz fördern - Vordringliche Maßnahmen für ein Kormoranmanagement'

"Der Kormoran hat sich in den letzten Jahrzehnten sowohl in der Bundesrepublik Deutschland als auch in zahlreichen Nachbarstaaten stark vermehrt. Diese Vermehrung hat gravierende Auswirkungen auf die gesamte... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Mittwoch, 25. Oktober 2006
Happach-Kasan: Anhörung bestätigt FDP-Forderung nach Gentechnik-Novelle

25. Oktober 2006 BERLIN. Zur heutigen Anhörung im Bundestagsausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zum Thema "Gute fachliche Praxis beim Anbau von gentechnisch veränderten... weiter lesen

Fischerei
Dienstag, 24. Oktober 2006
FDP-Antrag 'Fischartenschutz fördern - Vordringliche Maßnahmen für ein Kormoranmanagement'

Der Bundestag wolle beschließen: I. Der Deutsche Bundestag stellt fest: Der Kormoran (Phalacrocorax carbo sinensis) hat sich in den letzten Jahrzehnten sowohl in der Bun-desrepublik Deutschland als... weiter lesen

NaWaRo / Wald
Mittwoch, 18. Oktober 2006
Antrag der FDP-Bundestagsfraktion: Energiegetreide als Regelbrennstoff zulassen

Der Bundestag wolle beschließen: I. Der Deutsche Bundestag stellt fest: Die Bereitstellung einer effizienten, nachhaltigen und kostengünstigen Energieversorgung hat in einem Industrieland wie... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Dienstag, 10. Oktober 2006
Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage 'Grüne Biotechnologie als Zukunftsbranche'

Vorbemerkung der Fragesteller In ihrer ersten Regierungserklärung vom 30. November 2005 erklärte die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel: "Ich sage das mit großem Ernst: Ich glaube,noch nie... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Freitag, 6. Oktober 2006
Verbreitung von Kartoffelknollen und Kartoffelbeeren
- Die ideologische Voreingenommenheit des Bundesamtes für Naturschutz am Beispiel der Bewertung von Freisetzungsversuchen von Kartoffeln -

In einer Presseerklärung vom 20. Juni forderte das BfN einen Sicherungsabstand von 200 m zu einem Kartoffel-Freisetzungsversuch. Auf Anfrage ergab die Antwort des Bundesamtes für Naturschutz... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Donnerstag, 28. September 2006
Stellungnahme zum Beitrag 'Umgeschriebene Wahrheiten - Über die Umweltgefahren von genverändertem Mais'

von Albrecht Kieser vom 26.09.2006

Stellungnahme zum Beitrag "Umgeschriebene Wahrheiten - Über die Umweltgefahren von genverändertem Mais' von Albrecht Kieser vom 26.09.2006 Der oben genannte Beitrag behauptet, dass der Studie... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Donnerstag, 28. September 2006
Eigentumsrechte und Forschungsfreiheit schützen – Entschiedenes Vorgehen gegen Zerstörungen von Wertprüfungs- und Sortenversuchen sowie von Feldern mit gentechnisch veränderten Pflanzen

Eigentumsrechte und Forschungsfreiheit schützen – Entschiedenes Vorgehen gegen Zerstörungen von Wertprüfungs- und Sortenversuchen sowie von Feldern mit gentechnisch veränderten... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Donnerstag, 28. September 2006
Eigentumsrechte und Forschungsfreiheit schützen – Entschiedenes Vorgehen gegen Zerstörungen von Wertprüfungs- und Sortenversuchen sowie von Feldern mit gentechnisch veränderten Pflanzen

Eigentumsrechte und Forschungsfreiheit schützen – Entschiedenes Vorgehen gegen Zerstörungen von Wertprüfungs- und Sortenversuchen sowie von Feldern mit gentechnisch veränderten... weiter lesen

Fischerei
Mittwoch, 27. September 2006
HAPPACH-KASAN: Aale aus Aquakulturen sind nicht mit Schadstoffen belastet

BERLIN. Zu den Meldungen über Chemikalien in Aalen erklärt die fischereipolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion Christel HAPPACH-KASAN: Die meisten in Deutschland verkauften Aale werden... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Freitag, 22. September 2006
CSU-Positionen zur Grünen Gentechnik sind heuchlerisch und innovationsfeindlich

Die Positionen der CSU sind populistisch, heuchlerisch und innovationsfeindlich. Geld in Forschungsprojekte zu stecken, deren Anwendung nie erfolgen soll, ist völliger Unsinn. Die Bundesregierung... weiter lesen

NaWaRo / Wald
Dienstag, 19. September 2006
HAPPACH-KASAN: Schwarz-Rotes Chaos bei Biokraftstoffen geht in die nächste Runde

BERLIN. Zur Forderung des saarländischen Umweltministers Stefan Mörsdorf (CDU), bei Einführung einer Biokraftstoffquote den Zugang von nicht-europäischen Pflanzenölen zu beschränken,... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Montag, 18. September 2006
Happach-Kasan: Panne beim Gen-Reis kein Grund für Vorbehalte

BERLIN. Zur anstehenden Entscheidung über die Zulassung des Imports von gentechnisch verändertem Raps in die EU erklärt die Gentechnik-Expertin der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel HAPPACH-KASAN:... weiter lesen

NaWaRo / Wald
Freitag, 15. September 2006
Happach-Kasan: Bahn-Entscheidung zur Holzverwendung ist absurd

Zur Entscheidung der Deutschen Bahn AG, künftig nur noch Holzprodukte mit FSC-Zertifikat einzukaufen, erklärt die forstpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, Christel HAPPACH-KASAN:... weiter lesen

Ernährung
Freitag, 8. September 2006
Happach-Kasan: Horst Seehofer hat versagt

Berlin, 08.09.2006. Zur Sondersitzung im Verbraucheraussschuss zum neuerlichen Fleischskandal in Bayern erklärt die Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Donnerstag, 7. September 2006
HAPPACH-KASAN: Freilandverbote von gentechnisch veränderten Pflanzen verhindern Arbeitsplätze

BERLIN. Zur Forderung nach einem Verbot der Aussaat von gentechnisch verändertem Weizen in Gatersleben in Sachsen-Anhalt erklärt die Gentechnik-Expertin der FDP-Bundestagsfraktion Christel HAPPACH-KASAN:... weiter lesen

Schleswig-Holstein
Mittwoch, 6. September 2006
Happach-Kasan: Sondersitzung des Umweltausschusses liefert keine neuen Erkenntnisse zur Reaktorsicherheit

Berlin. Zum Bericht von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel in der Sondersitzung des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit zu den Konsequenzen aus dem Störfall im schwedischen... weiter lesen

Fischerei
Freitag, 25. August 2006
Schutz der Ostsee

Stellungnahme zur Ratzeburger Sommeruniversität und deren Bearbeitung des Themas Ostsee Die Ratzeburger Sommeruniversität hatte sich unter dem Thema "Brot und Fisch. Leben für die Ostsee'... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Dienstag, 22. August 2006
HAPPACH-KASAN: Importverbote für Reis aus den USA nicht gerechtfertigt

Die gute Nachricht zuerst: Reis ist ein wertvolles Nahrungsmittel und daran haben auch die jetzt gefundenen Spuren einer gentechnisch veränderten Reissorte nichts geändert. Dies ist die Aussage... weiter lesen

Schleswig-Holstein
Samstag, 19. August 2006
Kinder müssen früh schwimmen lernen - das ist der wirksamste Schutz vor tödlichen Badeunfällen

Den Gemeindevertretern, die vor 50 Jahren, im Jahr 1956, beschlossen haben, in der Gemeinde Steinhorst ein Schwimmbad zu bauen, gebührt Dank und Anerkennung, für den Mut und das Verantwortungsbewusstsein,... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Montag, 7. August 2006
HAPPACH-KASAN: Novellierung des Gentechnikgesetzes kann nicht länger warten

Zur Ankündigung von Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer, nach der Sommerpause eine Novelle des Gentechnikgesetzes gemeinsam mit dem Forschungsministerium vorlegen zu wollen, erklärt... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Freitag, 4. August 2006
HAPPACH-KASAN: Seehofer sollte Ermahnungen zur grünen Gentechnik ernst nehmen

Zu den aktuellen Äußerungen des Vorsitzenden der Gewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Herrn Hubertus Schmoldt zur grünen Gentechnik erklärt die Gentechnik-Expertin der FDP-Bundestagsfraktion... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Montag, 31. Juli 2006
HAPPACH-KASAN: Kein Faustrecht gegen grüne Gentechnik in Deutschland

Zu den Zerstörungen von Feldern mit gentechnisch veränderten Pflanzen am Wochenende in Brandenburg erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion Christel HAPPACH-KASAN: Die am... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Freitag, 28. Juli 2006
Offener Brief an die Verbände, die den 'Offenen Brief zur Neufassung des Gentechnikgesetzes' unterstützen

Offener Brief Sehr geehrte Damen und Herren, am letzten Juli-Wochenende findet in Badingen in Nord-Brandenburg eine Anti-Gen-Mais-Demonstration statt. In der Märkischen Allgemeinen vom 28. 07. wird... weiter lesen

Schleswig-Holstein
Donnerstag, 13. Juli 2006
Happach-Kasan: Wie sicher ist die Nutzung der Windenergie?

Die schleswig-holsteinische Bundestagsabgeordnete Dr. Christel Happach-Kasan und die FDP-Bundestagsfraktion haben in der vergangenen Woche die Kleine Anfrage "Sicherheitstechnische Aspekte der Windenergienutzung'... weiter lesen

NaWaRo / Wald
Donnerstag, 13. Juli 2006
HAPPACH-KASAN: Bundeswaldinventur ist wesentlich aussagekräftiger als jeder Waldzustandsbericht

Zur aktuellen Diskussion über eine mögliche Abschaffung des jährlichen Waldzustandsberichts erklärt die forstpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion Christel HAPPACH-KASAN:... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Montag, 3. Juli 2006
HAPPACH-KASAN: Schwarz-Rote Allianz der Fortschrittsverweigerer bei Grüner Gentechnik

BERLIN. Zu Meldungen, der SPD-Fraktionsvize Ulrich Kelber unterstützte Seehofers Gentechnikkurs, erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion Christel HAPPACH-KASAN: Eine Allianz... weiter lesen

NaWaRo / Wald
Mittwoch, 28. Juni 2006
Happach-Kasan: Biosprit-Besteuerung ist ein teurer Kompromiss zu Lasten des Verbrauchers

BERLIN. Zum schwarz-roten Kompromiss zur Besteuerung von Biokraftstoffen, der heute in den Bundestags-Ausschüssen beschlossen wurde, erklärt die Sprecherin für nachwachsende Rohstoffe der... weiter lesen

Schleswig-Holstein
Donnerstag, 22. Juni 2006
Happach-Kasan: Bundesregierung behandelt Elbe-Lübeck-Kanal stiefmütterlich

Bäk, 22.06.2006. "Der Elbe-Lübeck-Kanal wird von dieser Bundesregierung genauso stiefmütterlich behandelt wie von der Vorgängerregierung.' Dieses Fazit zieht die lauenburgische Abgeordnete... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Mittwoch, 21. Juni 2006
Happach-Kasan: Freisetzungsversuch von Kartoffeln weiterer Erfolg für die Grüne Gentechnik

Zum Freisetzungsversuch von gentechnisch veränderten Kartoffeln bei Rostock erklärt die Gentechnik-Expertin der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel Happach-Kasan: Bundesminister Seehofer hat... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Dienstag, 20. Juni 2006
Offener Brief an den BUND zur Studie 'Grüne Gentechnik als Arbeitsplatzmotor? Genaueres Hinsehen lohnt sich'

Offener Brief Sehr geehrte Damen und Herren, es ist gut, dass ein Umweltverband wie der BUND sich nicht nur mit Fragen des Umweltschutzes beschäftigt, sondern auch mit den Möglichkeiten durch... weiter lesen

NaWaRo / Wald
Freitag, 16. Juni 2006
Happach-Kasan: Teure FSC-Zertifizierung der Wälder ist überflüssig

Berlin/Bäk, 16.06.2006. Zu einer aktuellen Stellungnahme der Bundesregierung zur Zertifizierung deutscher Wälder erklärt die forstpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Montag, 12. Juni 2006
Happach-Kasan: Grüne Gentechnik mutiger befördern

BERLIN. Zu den aktuellen Äußerungen von Bundesminister Horst Seehofer zur Grünen Gentechnik im "Focus' erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion Christel HAPPACH-KASAN:... weiter lesen

NaWaRo / Wald
Donnerstag, 1. Juni 2006
Happach-Kasan: FDP fordert ein Biomasseforschungszentrum

Zu den Ergebnissen der gestrigen Expertenanhörung zum Thema "Nachwachsende Rohstoffe und die Potentiale ihrer energetischen Nutzung' erklärt die Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung,... weiter lesen

NaWaRo / Wald
Mittwoch, 31. Mai 2006
Einführungsrede auf der Anhörung 'Nachwachsende Rohstoffe und die Potentiale ihrer energetischen Nutzung. Sprechen ethische Aspekte gegen das Verbrennen von Getreide?'

Die Bereitstellung einer effizienten, nachhaltigen und kostengünstigen Energieversorgung hat in einem Industrieland wie Deutschland eine herausragende Bedeutung. Die landwirtschaftliche Produktion... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Dienstag, 30. Mai 2006
Happach-Kasan: Bundesregierung muss aktiv gegen Zerstörungen von Gentechnikfeldern vorgehen

Zur wiederholten Zerstörung von Versuchsfeldern der Biologischen Sicherheitsforschung erklärt die Gentechnik-Expertin der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel Happach-Kasan: Die FDP fordert die... weiter lesen

NaWaRo / Wald
Dienstag, 30. Mai 2006
Entschließungsantrag der FDP-Bundestagsfraktion zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung der Besteuerung von Energieerzeugnissen und zur Änderung des Stromsteuergesetzes

Der Bundestag wolle beschließen: Der Deutsche Bundestag stellt fest: Das Energiesteuergesetz (EnergieStG) hat das Ziel, die EU-Energiesteuerrichtlinie 2003/96 EG in nationales Recht umzusetzen. Damit... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Montag, 29. Mai 2006
Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage 'Zerstörung eines Gentechnik-Versuchsfeldes des Programms zur biologischen Sicherheitsforschung in Bayern'

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Christel Happach-Kasan, Hans-Michael Goldmann, Dr. Edmund Peter Geisen, weiterer Abgeordneter und der Fraktion der FDP - Drucksache... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Montag, 29. Mai 2006
Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage "Zerstörung eines Gentechnik-Versuchsfeldes des Programms zur biologischen Sicherheitsforschung in Bayern"

Ostern 2006 wurde ein Teil eines Versuchsfeldes auf Gut Roggenstein im Landkreis Fürstenfeldbruck in Bayern durch Ausbringen von Mineralöl zerstört. Auf der durch Mineralöl verunreinigten... weiter lesen

Grüne Gentechnik
Mittwoch, 17. Mai 2006
HAPPACH-KASAN: Söders Chaostruppe mit bundespolitischer Verantwortung überfordert

Zur Ablehnung von Freisetzungsversuchen mit gentechnisch veränderten Pflanzen durch den CSU-Generalsekretär Markus Söder erklärt die Gentechnik-Expertin der FDP-Bundestagsfraktion Christel... weiter lesen

NaWaRo / Wald
Montag, 15. Mai 2006
Happach-Kasan: Schwarz-Rot muss Energiesteuergesetz zurückziehen

Zum Bericht in der "BamS' und der Einbringung eines Gruppenantrages zum Energiesteuergesetz erklärt die Sprecherin für nachwachsende Rohstoffe der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Christel Happach-Kasan:... weiter lesen

NaWaRo / Wald
Mittwoch, 10. Mai 2006
Happach-Kasan auf Biokraftstoff-Großdemonstration in Berlin

Rede zur Biokraftstoff - Großdemo 10. Mai 2006, 13.00 Uhr am Brandenburger Tor Die zurzeit noch geltende Steuerbefreiung für Biokraftstoffe ist ein Erfolgsmodell: Sie hat eine technologische... weiter lesen
Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Freitag, 4. Januar 2013
Fakten statt Ideologien - Novelle des Arzneimittelgesetzes weist den Weg zur Verringerung des Einsatzes von Antibiotika in der Tierhaltung weiter lesen

Alle Meldungen zum Thema

Links zum Thema

Kontakt/Impressum
Das Team